Ratgeber

für die Bibel halten

Ratgeber sind wichtig (vor allem meiner;-), eine Bibel sollten sie nicht sein. Aus jedem Ratgeber kann man das für sich passende suchen und es für seine Erziehungszwecke ausbauen und wenn es man nicht so funktioniert, wieder verwerfen.
Wenn die Ratgeber andere Menschen sind, dann ist Vorsicht angebracht: Meistens beziehen sie sich auf eigene Erfahrungen die schon lange zurückliegen und glorifizieren die Effekte der Erziehungsstrategien.
Also aufgepasst der Punkt gehört auch in die Tipps und Tricks, als ausschließliche Hilfe gehört er zu den Fehlern.